!Eingeschränkte Besuchserlaubnis!

  • 22.05.2020

Sehr geehrte Besucher und Besucherinnen,

jeder Besuch ist eine Wohltat für unsere Bewohner. Es liegt in unser aller Verantwortung, die uns anvertrauten Bewohnerinnen und Bewohner zu schützen.

Um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und so die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung unserer Bewohnerschaft deutlich zu senken, können wir die privaten Besuche nur unter Einhaltung strenger Vorgaben ermöglichen.

  • Besucher mit Verdacht auf SARS CoV-2, Erkältungserscheinungen oder vorherigen Auslandsreisen dürfen die Einrichtung weiterhin nicht besuchen.
  • Ein Besuch muss zuvor zwingend telefonisch angemeldet und ein Termin vereinbart werden. (Mo-Fr zwischen 9.00 – 11.00 Uhr oder 13.00 – 16.00 Uhr)
  • Die Besuche sind auf maximal eine Stunde und ein Besucher pro Bewohner zu begrenzen.
  • Kinder unter 16 Jahren dürfen leider weiterhin nicht ihre Angehörigen in unserer Einrichtung besuchen.
  • Die Hygienevorschriften und Abstandregelungen sind zwingend einzuhalten.
  • Während des gesamten Besuches müssen Besucher und Bewohner einen Mundschutz tragen.
  • Die Besuche werden draußen im Freien in einer eingerichteten Sitzmöglichkeit stattfinden.
  • Ihre Kontaktdaten sind bei jedem Besuch in der Verwaltung zu dokumentieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ilona Sens

-Einrichtungsleiterin -

Zurück